-Scanto Dachsanierung
 
Mit
Scanto Dachsystemen
Schritt für Schritt zum sanierten Foliendach
(lose verlegt mit Schotter)
 

Geschrumpfte PVC-Folie
Leistungsbeschreibung:

    1.) Schotter abtragen und seitlich zwischenlagern.

    2.) Schrumpfende Folie entspannen (zerschneiden).

    3.) Erste Lage Flächenabdichtung (4 mm starke, hochreißfeste und elastische Elastomer- bzw. Plastomerbahn) verlegen.

    4.) Erste Lage Hochzug (Attika) mit einer Abdichtungsbahn wie oben verlegen.

    5.) Zweite Lage Flächenabdichtung (4 mm Elastomer- bzw. Plastomerbahn) im Flämmverfahren verlegen.

    6.) Zweite Lage Hochzug mit einer beschieferten Elastomer- bzw. Plastomerbahn verlegen.

    7.) Hochzug mit einem Klemmprofil mechanisch befestigen.

    8.) Schotter zurücklegen und gleichmäßig verteilen.

Foliendachsanierung mit zwei verschiedenen Attika-Anschlüssen:
 

Attika-Anschluß Variante A
Attika-Anschluß Variante B
Das SCANTO-sanierte Foliendach in Arbeit
 
Nicht alle Positionen sind bei jeder Sanierung erforderlich,
daher ist diese Seite nur ein Überblick über eventuell erforderliche Arbeiten.
Wir verweisen ausdrücklich auf den schriftlichen Kostenvoranschlag,
in welchem der objektbezogene Leistungsumfang beschrieben ist.
Rechtsverbindlichkeiten können aus der Darstellung dieser Seite nicht abgeleitet werden.
 
zurück